Angebote zu "Ostthüringen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Kompass - Ostthüringen, Zwickau, Chemnitz - Wan...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Weitere Top-Angebote von Kompass im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Kompass - Ostthüringen, Zwickau, Chemnitz - Wan...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Weitere Top-Angebote von Kompass im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Ostthüringen Zwickau Chemni...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

KOMPASS Wanderkarte Ostthüringen Zwickau Chemnitz 1:50 000 ab 11.99 € als Blätter und Karten: 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren. Kompass Wanderkarten Kompass Wanderkarten. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Ostthüringen, Zwickau, Chem...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2 Karten im Set im Maßstab 1:50000Karten auf Vorder- und RückseiteMit Radrouten.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000Destination- Das etwa 70 km lange Mittlere Saaletal zählt zu den schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Entlang der Saale finden sich zahlreiche Schlösser und kleine Städtchen. Rudolstadt und die Dornburger Schlösser nördlich von Jena sind vielbesuchte Ausflugsziele.- Die Saale hat sich bis zu 250 m in die Hochfläche aus Muschelkalk im Westen und Buntsandstein im Osten eingeschnitten.Eindrucksvoll sind die steilen Prallhänge bei Orlamünde und Rothenstein südlich von Jena.- Östlich der Saale liegt das waldreiche Thüringer Holzland. Gern besucht wird das Eisenberger Mühltal mit seinen malerischen Mühlen.- Entlang der Ilm führt der 123 km lange Radweg - vorbei an idyllisch gelegenen Mühlen, UNESCO-Welterbe stätten, kleinen Dörfern und prächtigen Schlössern.- Reizvoll ist auch der 403 km lange Saaleradweg, spektakulär der Weitwanderweg SaaleHorizontale, der sich durch die steilen Muschelkalkhänge des Mittleren Saaletales zieht und zwischendurch immer wieder den Blick auf Dörfer, Burgen und Schlösser frei gibt.- In Weimar konzentrieren sich bedeutende Zeugnisse aus dem "Goldenen Zeitalter" der Stadt (18./19. Jh.). Mit seinen Schlössern, Parks, Museen und Denkmälern lädt es zu einem mehrtägigen Besuch ein. Besichtigen sollte man Goethes Wohnhaus, das Bauhaus-Museum, die Herzogin Anna Amalia Bibliothek und das Stadtschloss.- Jena ist nicht nur eine umtriebige Universitätsstadt mit einer hübschen Altstadt, sondern begeistert auch mit ihrem kulturellen Erbe (Schillerhaus) und vielen sehenswerten Museen wie dem Glasmuseum, dem Stadtmuseum und dem Planetarium.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Ostthüringen, Zwickau, Chem...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2 Karten im Set im Maßstab 1:50000Karten auf Vorder- und RückseiteMit Radrouten.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000Destination- Das etwa 70 km lange Mittlere Saaletal zählt zu den schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Entlang der Saale finden sich zahlreiche Schlösser und kleine Städtchen. Rudolstadt und die Dornburger Schlösser nördlich von Jena sind vielbesuchte Ausflugsziele.- Die Saale hat sich bis zu 250 m in die Hochfläche aus Muschelkalk im Westen und Buntsandstein im Osten eingeschnitten.Eindrucksvoll sind die steilen Prallhänge bei Orlamünde und Rothenstein südlich von Jena.- Östlich der Saale liegt das waldreiche Thüringer Holzland. Gern besucht wird das Eisenberger Mühltal mit seinen malerischen Mühlen.- Entlang der Ilm führt der 123 km lange Radweg - vorbei an idyllisch gelegenen Mühlen, UNESCO-Welterbe stätten, kleinen Dörfern und prächtigen Schlössern.- Reizvoll ist auch der 403 km lange Saaleradweg, spektakulär der Weitwanderweg SaaleHorizontale, der sich durch die steilen Muschelkalkhänge des Mittleren Saaletales zieht und zwischendurch immer wieder den Blick auf Dörfer, Burgen und Schlösser frei gibt.- In Weimar konzentrieren sich bedeutende Zeugnisse aus dem "Goldenen Zeitalter" der Stadt (18./19. Jh.). Mit seinen Schlössern, Parks, Museen und Denkmälern lädt es zu einem mehrtägigen Besuch ein. Besichtigen sollte man Goethes Wohnhaus, das Bauhaus-Museum, die Herzogin Anna Amalia Bibliothek und das Stadtschloss.- Jena ist nicht nur eine umtriebige Universitätsstadt mit einer hübschen Altstadt, sondern begeistert auch mit ihrem kulturellen Erbe (Schillerhaus) und vielen sehenswerten Museen wie dem Glasmuseum, dem Stadtmuseum und dem Planetarium.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Thomas...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals stellen wir in der Reihe "Alte Meister der Eisenbahn-Photographie" einen Vertreter der Nachkriegsgeneration unter den Eisenbahnfotografen vor, der in der Epoche des Traktionswandels den Eisenbahnbetrieb in Ostthüringen, dem Vogtland und Westsachsen in der klassischen Schwarz-Weiß-Fotografie dokumentiert hat.Aufnahmen aus dem Blickwinkel des Lokpersonals, Motive aus den Bahnbetriebswerken und Bahnhöfen werden von zahlreichen Landschaftsmotiven ergänzt, die die ganze Vielfalt der Reichsbahn in dieser Region zeigen. Neben verschiedenen Kapiteln zum Thema Dampflokomotiven erinnert das Buch auch an "U-Boot", "Taigatrommel" und "Ludmilla", an die V 180 aus Babelsberg oder die Schnelltriebwagenverbindung "Karola". Wir besuchen Lokschuppen und Heizhäuser, zeigen Lokpersonale bei der Arbeit, reisen von Saaleck nach Probstzella, erinnern an "Personenzüge mit Güterbeförderung" und zeigen den regen Betrieb am Bogendreieck zwischen Werdau und Zwickau. Sonderfahrten der damaligen Zeit runden den Rückblick ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Ostthüringen, Zwickau, Chem...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2 Karten im Set im Maßstab 1:50000Karten auf Vorder- und RückseiteMit Radrouten.Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung lesefreundliche Optik im idealen Maßstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000Destination- Das etwa 70 km lange Mittlere Saaletal zählt zu den schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Entlang der Saale finden sich zahlreiche Schlösser und kleine Städtchen. Rudolstadt und die Dornburger Schlösser nördlich von Jena sind vielbesuchte Ausflugsziele.- Die Saale hat sich bis zu 250 m in die Hochfläche aus Muschelkalk im Westen und Buntsandstein im Osten eingeschnitten.Eindrucksvoll sind die steilen Prallhänge bei Orlamünde und Rothenstein südlich von Jena.- Östlich der Saale liegt das waldreiche Thüringer Holzland. Gern besucht wird das Eisenberger Mühltal mit seinen malerischen Mühlen.- Entlang der Ilm führt der 123 km lange Radweg - vorbei an idyllisch gelegenen Mühlen, UNESCO-Welterbe stätten, kleinen Dörfern und prächtigen Schlössern.- Reizvoll ist auch der 403 km lange Saaleradweg, spektakulär der Weitwanderweg SaaleHorizontale, der sich durch die steilen Muschelkalkhänge des Mittleren Saaletales zieht und zwischendurch immer wieder den Blick auf Dörfer, Burgen und Schlösser frei gibt.- In Weimar konzentrieren sich bedeutende Zeugnisse aus dem "Goldenen Zeitalter" der Stadt (18./19. Jh.). Mit seinen Schlössern, Parks, Museen und Denkmälern lädt es zu einem mehrtägigen Besuch ein. Besichtigen sollte man Goethes Wohnhaus, das Bauhaus-Museum, die Herzogin Anna Amalia Bibliothek und das Stadtschloss.- Jena ist nicht nur eine umtriebige Universitätsstadt mit einer hübschen Altstadt, sondern begeistert auch mit ihrem kulturellen Erbe (Schillerhaus) und vielen sehenswerten Museen wie dem Glasmuseum, dem Stadtmuseum und dem Planetarium.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Thomas...
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Erstmals stellen wir in der Reihe „Alte Meister der Eisenbahn-Photographie“ einen Vertreter der Nachkriegsgeneration unter den Eisenbahnfotografen vor, der in der Epoche des Traktionswandels den Eisenbahnbetrieb in Ostthüringen, dem Vogtland und Westsachsen in der klassischen Schwarz-Weiss-Fotografie dokumentiert hat. Aufnahmen aus dem Blickwinkel des Lokpersonals, Motive aus den Bahnbetriebswerken und Bahnhöfen werden von zahlreichen Landschaftsmotiven ergänzt, die die ganze Vielfalt der Reichsbahn in dieser Region zeigen. Neben verschiedenen Kapiteln zum Thema Dampflokomotiven erinnert das Buch auch an „U-Boot“, „Taigatrommel“ und „Ludmilla“, an die V 180 aus Babelsberg oder die Schnelltriebwagenverbindung „Karola“. Wir besuchen Lokschuppen und Heizhäuser, zeigen Lokpersonale bei der Arbeit, reisen von Saaleck nach Probstzella, erinnern an „Personenzüge mit Güterbeförderung“ und zeigen den regen Betrieb am Bogendreieck zwischen Werdau und Zwickau. Sonderfahrten der damaligen Zeit runden den Rückblick ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Ostthüringen, Zwickau, Chem...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

2 Karten im Set im Massstab 1:50000 Karten auf Vorder- und Rückseite Mit Radrouten. Die KOMPASS Wanderkarten überzeugen durch ● eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung ● lesefreundliche Optik im idealen Massstab von 1:25.000/1:35.000 oder 1:50.000 Destination - Das etwa 70 km lange Mittlere Saaletal zählt zu den schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Entlang der Saale finden sich zahlreiche Schlösser und kleine Städtchen. Rudolstadt und die Dornburger Schlösser nördlich von Jena sind vielbesuchte Ausflugsziele. - Die Saale hat sich bis zu 250 m in die Hochfläche aus Muschelkalk im Westen und Buntsandstein im Osten eingeschnitten.Eindrucksvoll sind die steilen Prallhänge bei Orlamünde und Rothenstein südlich von Jena. - Östlich der Saale liegt das waldreiche Thüringer Holzland. Gern besucht wird das Eisenberger Mühltal mit seinen malerischen Mühlen. - Entlang der Ilm führt der 123 km lange Radweg – vorbei an idyllisch gelegenen Mühlen, UNESCO-Welterbe stätten, kleinen Dörfern und prächtigen Schlössern. - Reizvoll ist auch der 403 km lange Saaleradweg, spektakulär der Weitwanderweg SaaleHorizontale, der sich durch die steilen Muschelkalkhänge des Mittleren Saaletales zieht und zwischendurch immer wieder den Blick auf Dörfer, Burgen und Schlösser frei gibt. - In Weimar konzentrieren sich bedeutende Zeugnisse aus dem „Goldenen Zeitalter“ der Stadt (18./19. Jh.). Mit seinen Schlössern, Parks, Museen und Denkmälern lädt es zu einem mehrtägigen Besuch ein. Besichtigen sollte man Goethes Wohnhaus, das Bauhaus-Museum, die Herzogin Anna Amalia Bibliothek und das Stadtschloss. - Jena ist nicht nur eine umtriebige Universitätsstadt mit einer hübschen Altstadt, sondern begeistert auch mit ihrem kulturellen Erbe (Schillerhaus) und vielen sehenswerten Museen wie dem Glasmuseum, dem Stadtmuseum und dem Planetarium.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot